Schöne Sommerferien!

Liebe TVO Mitglieder,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien fröhliche und erholsame Sommerferien.Kommen Sie gesund und munter zum TVO zurück und starten Sie mit uns nach den Ferien sportlich in den Herbst.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Faustball-EM am 26./27. August in Calw

Sieben Teams kämpfen um zwei Titel

Deutschland, Österreich und die Schweiz mit je zwei Mannschaften, sowie das italienische Damen-Nationalteam sind die Teilnehmer der EFA 2017 Fistball Championships der Frauen und U21-Männer. Das Doppelturnier zu den Europameisterschaften findet am 26. und 27. August in Calw statt, Titelverteidiger sind vor heimischem Publikum jeweils die deutschen Teams.

In der Hermann-Hesse-Stadt am Rande des Nordschwarzwalds in Baden-Württemberg legen sich die Organisatoren ins Zeug, um Sportlern und Zuschauern bestmögliche Bedingungen zu schaffen. Das Georg-Baumann-Stadion im Ortsteil Wimberg wird herausgeputzt „und eine Zusatztribüne erweitert das Fassungsvermögen auf rund 1.000 Zuschauerplätze“, berichtete Thomas Stoll, OK-Chef und Abteilungsleiter der Faustballer des TSV Calw, auf einer Pressekonferenz.

Am Samstag röhrt der SWR3-Elch

Die EM wurde vom diesjährigen Ausrichter, dem deutschen Faustballverband DFBL, im Frühjahr recht kurzfristig nach Calw vergeben, nachdem der Gemeinderat der Kreisstadt „grünes Licht“ für seine Unterstützung gab. Der gastwirtschaftliche Part liegt in Händen des Turn- und Sportvereins Calw v. 1846 e.V., der auch das Abendprogramm mit einer der beliebten SWR3 Elch-Partys im Großzelt neben der Sportanlage organisiert. Um die Belange rund um den Sport kümmert sich die veranstaltungserfahrene Faustballabteilung, die bereits die Deutschen Hallenmeisterschaften der Männer (2009), Frauen (2012) und U18-Junioren (2016) veranstaltete.

Informationen zum Turnier und zum Ticketverkauf (auch für die Elch-Party) gibt es online unter www.efa-fistball-euro.tsvcalw.de.

Moderate Eintrittspreise

Erwachsene
Samstag, 26. August 2017 – Vorrunde: 10 € (Tageskasse 13 €)
Sonntag, 27. August 2017 – Endrunde: 12 € (Tageskasse 17 €)
Dauerkarte 26. + 27. August: 20 € (Tageskasse 25 €)

Jugendliche unter 18 Jahre
Samstag, 26. August 2017 – Vorrunde: 5 € (Tageskasse 8 €)
Sonntag, 27. August 2017 – Endrunde: 10 € (Tageskasse 12 €)
Dauerkarte 26. + 27. August: 12 € (Tageskasse 15 €)

Jugendliche unter 16 Jahre Eintritt frei

Kontakt
Sven Heuer
TSV Calw, Abt. Faustball
Tel. +49 (0) 1571 – 823 27 80
E-Mail angeheuert@t-online.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitseinsätze auf dem TVO Sportplatz

An folgenden Terminen finden Arbeitseinsätze auf dem TVO Sportplatz und rund um unser TVO Häusle statt:

  • Samstag, 5. August
  • Samstag, 12. August
  • Samstag, 19. August
  • Samstag, 26. August

Beim vergangenen Arbeitseinsatz wurden u.a. unsere Tische und Bänke abgeschliffen und grundiert. Im nächsten Schritt sollen diese noch gestrichen werden. Auch andere Verschönerungsarbeiten am Häusle werden vorgenommen. Die Arbeitseinsätze eignen sich auch gut für Frauen, ihren noch noffenen Arbeitseinsatz abzuleisten.

Bitte melden Sie sich bei Ulrich Knodel hinsichtlich Abstimmung des Termins und der Uhrzeit unter Tel. 07046 7981.

Impressionen vom vergangenen Arbeitseinsatz am 22. Juli:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

M45 wird Dritter bei den Süddeutschen Meisterschaften

Am Sonntag, den 16. Juli 2017 fanden in Heidenau (Sachsen) die Süddeutschen Meisterschaften der Männer 45 statt. Das Teilnehmerfeld bestand aus folgenden Mannschaften:
1. des Bayrischen Turnspielverband der deutsche Meister von 2016:  MTV Rosenheim
2. des Bayrischen Turnspielverband: TV SW-Oberndorf
1. des Turnverbandes Thüringen: SG Greiz Kurtschau
1. des Turnverbandes Sachsen: SSV Heidenau
1. des Schwäbischen Turnerbundes: TV Ochsenbach.

Verletzungsbedingt und/oder privat bzw. beruflich verhindert, konnte der TV Ochsenbach nicht auf den vollen Kader zugreifen und hatte sich ein Minimalziel gesetzt: 3 Startplätze zur Teilnahme an den deutschen Meisterschaften im September waren sicher und somit musste ein 3. Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften das angestrebte Ziel sein.

Im 1. Spiel gegen den SG Greiz-Kurtschau erwartete die Spieler eine völlig unbekannte Mannschaft, gegen die bisher noch nie gespielt wurde. In 2 Sätzen, die sehr konzentriert gespielt wurden, rangen die TVOler den Gegner nieder und verbuchte den Sieg mit 11:8 und 11:6 Punkten. Somit voll im Soll ging es sodann gegen den TV SW-Oberndorf im 2. Spiel. Hier war die Mannschaft teilweise schon auf der Verliererstraße, hat sich aber immer wieder toll zurück gekämpft und am Ende beide Sätze knapp mit 11:9 gewonnen. Wenn alles nach Plan verlaufen sollte, war dies der sichere 3. Platz – davon ausgehend, dass der MTV Rosenheim und SSV Heidenau diese 2 Gegner auch bezwingen wird. Im 3. Spiel wurde es sehr schwer und die Mannschaft rechnete sich eigentlich nicht sehr viele Chancen gegen den amtierenden Feldmeister aus. Doch siehe da – die Mannschaft steigerte sich noch einmal, verlor zwar beide Sätze mit 8:11 und 12:14 knapp, aber dennoch mit der Chance zur Erreichung eines Sieges. Das letzte Spiel gegen den SSV Heidenau (amtierender Deutscher Meister in der Halle) spielten die Männer des TVO auf Reserve – der strahlende Sonnenschein zehrte deutlich an der Kondition. Dennoch konnte sich die Mannschaft noch einmal steigern und rang (als einziges Team) dem SSV immerhin noch einen Satzverlust ab (9:11/11:9/6:11).

Das Minimalziel wurde erreicht. Die Mannschaft erreichte den 3. Platz und ist somit Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft am 16. und 17. September 2017 in Wiesental/Waghäußl. Wir gratulieren der Mannschaft zu dieser Leistung!

Der Tabellenendstand:
1. SSV Heidenau
2. MTV Rosenheim
3. TV Ochsenbach
4. TV SW-Oberndorf
5. SG Greiz-Kurtschau

Es spielten: Ulrich Knodel, Hans Wildemann, Volker Mühlmann, Harald Knopf, Thomas Galster und Axel Schäffer

Veröffentlicht unter Abteilung Faustball | Hinterlasse einen Kommentar

TVO Kinder im Karlsruher Zoo

Karlsruhe hat einen der ältesten und schönsten Zoos in Deutschland. Davon konnten sich die zahlreichen TVO Kinder beim diesjährigen TVO Ausflug selbst überzeugen. Begeistert fuhren die Kinder und ihre Betreuer am Samstag, den 16. Juli, mit der Bahn nach Karlsruhe. Dort angekommen, erwartete uns eine sehr interessante einstündige Führung über Dickhäuter. Wir erfuhren z.B. den Unterschied zwischen asiatischen und afrikanischen Elefanten und dass ein Flusspferd teilweise schwerer ist als ein Elefant, oder dass die Giraffe einen Spagat macht wenn sie Blätter oder etwas anderes vom Boden holt und noch vieles mehr. Die Kinder stellten viele Fragen. Da es nun schon Mittagszeit war, packten wir die im Bollerwagen transportierten Leckereien direkt neben dem Giraffengehege aus und vesperten ausgiebig. Frisch gestärkt ging es dann zur neuen Anlage der Erdmännchen und zu den Pinguinen, die einem Schilfgras, welches die Kinder vor der Scheibe auf und ab bewegten, witziger Weise hin und her folgten. Danach ging es weiter zu den Seehunden – dort wurde am 10. Juli das Seehundmännchen Felix geboren. Felix lag mit seiner Mutter auf den Steinen und sonnte sich. Die Kinder waren begeistert. Nun besuchten wir das Exotenhaus. Mit rund 2000 Tieren in knapp 100 Tierarten bietet das Exotenhaus eine große Vielfalt an unter­schied­li­chen Tieren. Die größte Lebens­ge­mein­schaft bilden die frei in der großen Halle lebenden Tiere – Vögel, Fleder­mäu­se und Zweizehen-Faultiere. In der Fledermaushöhle flogen die Fledermäuse nur so über unsere Köpfe hinweg, was den ein oder anderen zum schnellen Verlassen der Höhle antrieb. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Faustball – U10 ist Bezirksmeister

Am 25. Juni und 16. Juli 2017 fanden die Faustball-Bezirksmeisterschaften in der Altersklasse U 10 in Unterhaugstett und Calw statt. Der TVO trat mit 2 Mannschaften an.

Am ersten Spieltag erspielte sich die 1. Mannschaft mit Finn Hummel, Lucas Schmandke, Nick Kopf und Savannah Reed eine sehr gute Ausgangsposition, um den Wimpel mit nach Hause zu nehmen. Gespielt wurde gegen Calw, Grafenau 2, Unterhaugstett 3, Grafenau 1 und die TVOler 2 – die Spiele konnten mit vielen Bällen Vorsprung gewonnen werden. Es wurden sehr schöne Spielzüge erspielt und eine Tabellenführung war am Ende des ersten Tages erreicht.

Strahlende Bezirksmeister

Am zweiten Spieltag wurde die Rückrunde gespielt und auch diese wurde souverän nach Hause gebracht. Es konnten durch gut platzierte Angaben und eine gute Mannschaftsleistung – ohne Spielverlust – die Bezirksmeisterschaft U10 gewonnen werden.

Die 2. Mannschaft – eine der jüngsten Mannschaft in der gesamten Runde – trat mit Zoe Kinzinger, Tim Hummel, Emily Böhmer und Nico Schmid an. Am Spieltag in Unterhaugstett wurde leider viel mit dem Wind und sich selber gekämpft. Es wurden leider alle Spiele verloren. Am zweiten Spieltag lag der Ball etwas besser in der Hand. Durch schöne und gute Angaben und das

Unsere zweite U10-Mannschaft

„Miteinander spielen“ erspielte sich die Mannschaft ihr erstes gewonnenes Spiel gegen Unterhaugstett 3 und freute sich riesig. Am Ende kletterte die Mannschaft auf den 5. Tabellenplatz.

Herzlichen Glückwunsch an unsere junge Mannschaften für diese tolle Leistungen!

 

Veröffentlicht unter Abteilung Faustball | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug der TVO Fitnessfrauen

Am vergangenen Samstag 8. Juli führte der Ausflug der Fitnessfrauen nach Schwäbisch Gmünd, der ältesten Stauferstadt. Das Wahrzeichen des Stauferlandes sind die Drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen. Unser Ziel war der über 700 m hohe Rechberg. Vor uns lagen 18 km mit über 400 Höhenmetern Fußmarsch, und das bei über 30 Grad mit herrlichem Sonnenschein. Unsere erste größere Pause war die Burg Hohenrechberg, diese wurde 1179 erstmals genannt. Die Burg wurde durch verschiedene Kriege nicht beschädigt, erst 1865 wurde die Burg durch ein von Blitzschlag ausgelöstem Feuer zur Ruine. Von hier hatten wir einen wunderschönen Ausblick. Weiter ging es zur Barocken Wallfahrtskirche St. Maria die 1686 die aufgrund der steigenden Wallfahrerzahlen neu gebaut wurde. Hier genossen wir auch in einer Gaststätte Kaffee und Kuchen. Von nun an ging es nur bergab bis nach Schwäbisch Gmünd. Hier bekamen wir noch eine kleine Stadtführung der historischen Innenstadt mit Barock- und Fachwerkbauten, durch die einheimische Schwägerin einer Teilnehmerin. Anschließend haben wir uns die Einkehr in einem Lokal am Heilig Kreuz Münster redlich verdient. Voller schönen Eindrücken und müde kamen wir am späten Abend zurück.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ochsenbacher Männer steigen ab

Bereits vor dem abschließenden Spieltag am Sonntag, dem 09.07.17, in Oberböhringen, war klar, dass die Ochsenbacher nicht mehr der Klassenerhalt in der Verbandsliga  schaffen konnten.Trotzdem lieferten die TVO-ler im ersten Match dem Gastgeber  SV Oberböhringen einen großen Kampf, verloren  aber kapp in drei Sätzen (13:15/11:13/10:12). Gegen den Tabellenführer Trichtingen gab es dann eine deutliche Niederlage. Da sich das Team gegen Ende der Runde immer mehr gesteigert hat, lässt sich trotz des Abstiegs in die Landesliga Nord optimistisch in die Zukunft blicken.

Es spielten: Bastian Knodel, Bastian Späth, Markus Nill, Leon und Pascal Pruy

Veröffentlicht unter Abteilung Faustball | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug der TVO „Männer 55+“

Am 21. Juni reiste die TVO Sportgruppe „Männer 55+“ nach Neuenbürg im Nordschwarzwald. Nach der Ankunft gab es zunächst ein Vesper vor den Toren des ehemaligen Eisenerzbergwerkes.

Die TVO „Männer 55+“ vor dem Bergwerk Frischglück in Neuenbürg

Frisch gestärkt wurde das Bergwerk Frischglück unter fachkundiger Führung besichtigt. Nach 90 Minuten unter Tage bei 6 Grad Celsius genossen die Männer die anschließende Wanderung nach Neuenburg zum Schloss bei hochsommerlichen Temperaturen. Im Schloss angekommen tischte der Schlosswirt portugiesische Köstlichkeiten auf. Der Schlossdurchgang mit Besuch des modern in Szene gesetzten Märchens „Das kalte Herz“ bildete einen weiteren kulturellen Höhepunkt im Tagesprogramm. Nach einer kurzen Eis- und Kaffeepause, wieder im schattigen Schlosshof, marschierte die Gruppe steil den Schlossberg zum nahegelegenen Bahnhof Neuenbürg hinab und trat mit Bahn und TVO Bus den Rückweg nach Ochsenbach an.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitseinsätze Sportplatz im Juli

An folgenden Terminen bieten wir Arbeitseinsatz-Möglichkeiten am und rund um den Sportplatz:

  • Samstag, 8. Juli
  • Samstag, 15. Juli
  • Samstag, 22. Juli
  • Samstag, 29. Juli

Uhrzeit und Abstimmung über Ulrich Knodel, Tel. 07046 7981.

Wir freuen uns auf tatkräftige Unterstützung!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar